Hausratversicherung Computer kaputt

Auch ein Computer und ein Laptop werden im Rahmen der Hausratversicherung mitversichert. Eine spezielle „Notebookversicherung“ für das Ausland oder für unterwegs ist nicht erforderlich, wenn das Gerät in den eigenen vier Wänden genutzt wird. Eine Versicherung zahlt auch bei einem Wasserschaden. Im Falle von Überspannungsschäden durch Blitzschlag haften hingegen nicht alle Anbieter.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Wasserschaden bei einem PC & Laptop 2020

Gute Hausratversicherungen bieten auch dann einen Schutz, wenn der Computer auf Grund von Wasserschäden beschädigt oder gar kaputt gehen sollte. Das gilt jedoch nur dann, wenn der PC im Haus genutzt worden sein sollte. Ansonsten muss im Einzelfall betrachtet werden, ob der Versicherer Haftung übernehmen muss. Zum Kreditvergleich für Geschäftskunden.

Unsere Partner vergleichen >

DIE GEFRAGTESTEN VERSICHERUNGSPRODUKTE – TOP 10 aus dem Mediaworx Rating

Versicherung Monatliche Google-Suchen
Rentenversicherung 110.000
KFZ Versicherung 90.500
Rechtsschutzversicherung 90.500
Reiserücktrittsversicherung 74.000
Zahnzusatzversicherung 74.000
Haftpflichtversicherung 74.000
Hausratversicherung 60.500
Berufsunfähigkeitsversicherung 40.500
Private Krankenversicherung 40.500
Risikolebensversicherung 40.500

Blitzeinschlag und Folgen

Computer kaputt

Wird der Bildschirm des Computers auf Grund der Folgen eines Blitzeinschlages beschädigt, dann übernehmen nicht alle Anbieter einen Schutz für elektronische Geräte. Denn Überspannungsschäden werden nicht immer mitversichert. In einigen Fällen zahl die Versicherungsgesellschaft auch nur einen bestimmten Teil der Schäden aus. Nähere Informationen zum Thema Beiträge, Schaden Antworten zur Haftpflichtversicherung, Mitversicherung für das Kind, Rechner und weitere Themen auch auf dieser Seite zu finden.

Grobe Fahrlässigkeit

In einigen Fällen handelt es sich bei einem defekten Computer nicht immer um das Verschulden andere, sondern der Versicherte hat den Schaden grob fahrlässig verursacht. Auch in einem solchen Fall gibt es mittlerweile Unternehmen, die in dieser Situation haften. Das gilt auch für zum Beispiel ein kaputtes Betriebs-System oder ein Defekt an der Hardware.

Schadhafte E-Mail verschickt

Ein wichtiges Thema ist auch die Online-Weitergabe schadhafter E-Mails. Denn die Haftung muss vom Versender der Nachricht übernommen werden. Es bietet einzig eine private Haftpflichtversicherung eine Absicherung, ansonsten gilt es mit dem privaten Vermögen zu haften. Dazu erhalten Sie auch auf folgender Seite einen besseren Überblick. Mehr auch unter https://test-analyse.de/news/.

Hausratversicherung Computer kaputt 2020

Wenn der Computer oder das Notebook kaputt gegangen sein sollten und sich dabei in der Wohnung befunden, dann bietet die Hausratversicherung eine Absicherung. Gute Anbieter zahlen sowohl bei einem Wasserschaden als auch bei einem Blitzeinschlag und bei grober Fahrlässigkeit durch den Versicherten selbst.

Unsere Partner vergleichen >